» Startseite Speck: Ferien im Müritznationalpark

Speck.
Im Müritznationalpark.


Alte Kiefern und Eichen.


Was liegen bleibt, bleibt liegen.


Viel Platz zum spazierengehen.


Sumpfige Wälder

Ferienhaus "Rohrdommel".

Kanu fahren

Zur Rohrdommel gehört eine Ringelnatter

Der Käflingsturm von unten.

Blick vom Käflingsturm über den Müritz-Nationalpark.

Der Steg am Priesterbäcker See gehört zu unseren Lieblingsplätzen.

Die alte Linde in Speck.

Der Name Speck kommt aus dem slawischen und bedeutet "Damm". Speck liegt mitten im Müritz-Nationalpark und war früher nur durch einen Damm zu erreichen. Heute kommt man natürlich bequem mit dem Auto hin. Wir empfehlen das Ferienhaus "Rohrdommel" der Familie Meßner. Einfach mal den Link anklicken und schauen! Wer Action sucht, ist in Speck allerdings verkehrt!
Jederzeit
Unterwegs
Hier und jetzt